Unterlidspannung - München Praxisklinik

Mit fortschreitendem Alter verliert das Unterlidbändchen zunehmend an Spannung. Mögliche Folgen sind das Absinken des äußeren Unterlids und zum Teil die Entstehung von Tränensäcken. Mit einer Unterlidspannung können solche Auswirkungen operativ behoben werden.

Bei der Unterlidspannung werden in der Regel das vordringende Fett, das für die Bildung von Tränensäcken verantwortlich ist, sowie überschüssige Haut entfernt. Tränensäcke werden reduziert und Falten werden vermindert. Leidet der Patient unter einer stärkeren Rinnenbildung am Unterrand des Lides - der so genannten Teardrop Deformität - wird das Fett der Tränensäcke wiederum zum Auffüllen verwendet werden. Ein gleichmäßigeres Hautbild und sichtbar weniger Falten sind das Resultat. Besuchen Sie mich in meiner Praxis in München zu einer ausführlichen Beratung.

Viele dieser Eingriffe können in örtlicher Betäubung mit Sedierung ausgeführt werden. Immer stehen aber das Risiko und die Umstände des Patienten im Vordergrund. Lieber eine Nacht unter stationärer Beobachtung in unserer exklusiven Klinik in München, als eine Nachblutung zu spät bemerken. Das oberste Gebot ist Sicherheit bei solchen Eingriffen und damit die Minimierung der Komplikationen. Mit dem Ergebnis müssen Sie leben, nicht der Arzt.

Vereinbaren Sie einfach Ihren individuellen Beratungstermin:

* Pflichtfelder