Bauchplastik - München Praxisklinik

Weiter gehört zum Angebot in meiner Praxisklinik in München die Bauchplastik. Sie kommt als operativer Eingriff zum Einsatz, sollten Patienten an einem Hängebauch leiden. Dieser ist oftmals die Folge nach einer raschen und großen Gewichtsabnahme. Bei einer Bauchplastik wird die überschüssige Haut und überschüssiges Gewebe entfernt und die Bauchdecke wieder gestrafft. Meist muss bei der Bauchplastik auch der Nabel verschoben werden, um ihn dem neu gestrafften Bauch wieder anzupassen. Meist wird die Bauchplastik zur Harmonisierung der Umgebung mit einer Fettabsaugung verbunden.

Das Ziel einer Bauchplastik in München ist die Wiederanpassung der Optik an das Gesicht. Auch hier muss die Planung sehr auf den Befund abgestimmt werden. Die so genannte „Champagnerrinne", welche das Abdomen schöner oberhalb des Nabels formt, ist eine Entwicklung von mir. Ich berate Sie gerne persönlich weiter - kommen Sie zu einer Bauchplastik nach München.

Viele dieser Eingriffe können in örtlicher Betäubung mit Sedierung ausgeführt werden. Immer stehen aber das Risiko und die Umstände des Patienten im Vordergrund. Lieber eine Nacht unter stationärer Beobachtung in unserer exklusiven Klinik in München, als eine Nachblutung zu spät bemerken. Das oberste Gebot ist Sicherheit bei solchen Eingriffen und damit die Minimierung der Komplikationen. Mit dem Ergebnis müssen Sie leben, nicht der Arzt.

Vereinbaren Sie einfach Ihren individuellen Beratungstermin:

* Pflichtfelder